Elektromobilität

Die Zukunft fährt grün

Mit der Anschaffung eines Elektrofahrzeugs beteiligen Sie sich aktiv an der Energiewende und treiben die emissionsfreie Fortbewegung voran. Zu 100 Prozent umweltfreundlich fährt Ihr Elektrofahrzeug aber erst dann, wenn es mit regenerativ und schadstofffrei produziertem Strom geladen wird. Um das zu erreichen, bietet sich die Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Hauses, des Carports oder der Garage an. So lässt sich das Elektrofahrzeug direkt mit der Energie der Sonne laden.

Dank eines Energiemanagementsystems kann überschüssiger Strom zusätzlich im Haus genutzt, in Akkus zwischengespeichert oder in das Stromnetz eingespeist und vom Netzbetreiber vergütet werden.

Sichere Integration und Nachrüstung im Neu- und Altbau

Auch wer heute oder in absehbarer Zeit noch kein Elektrofahrzeug fährt, sollte beim Bau eines Hauses oder einer grundlegenden Renovierung die nötigen Voraussetzungen für die Ladeinfrastruktur in die Planung mit einbeziehen. Als E-Mobilität Fachbetrieb beraten wir Bauherren zu den individuellen Möglichkeiten, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

Hauseigentümer, die eine Ladeeinrichtung in ein Bestandsgebäude integrieren möchten, sollten im Vorfeld die vorhandene elektrische Anlage überprüfen lassen. Entspricht diese nicht den nötigen Anforderungen, muss sie für die sichere Nutzung der E-Mobilität modernisiert werden. Der E-CHECK E-Mobilität gibt die Gewissheit, dass die geprüften Elektroinstallationen allen Sicherheitsaspekten genügen.

Von staatlichen Vorteilen profitieren

Mittlerweile bietet der Automobilmarkt Elektroautos aus allen Fahrzeugklassen, vom Klein- bis zum Sportwagen. Unter dem Begriff „Elektrofahrzeug“ werden derzeit verschiedene Antriebskonzepte verstanden. Neben den rein batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen sind dies die Hybrid-Fahrzeuge, aber auch Brennstoffzellenfahrzeuge. Europaweit gilt ein genormtes Steckersystem, dank dem alle Elektrofahrzeuge mit einem einheitlichen Ladestecker aufgeladen werden können.

Um die Elektromobilität auf den deutschen Straßen weiter voranzutreiben, fördert die Bundesregierung den Ausbau eines flächendeckenden Ladenetzes mit Ladesäulen. Der Kauf eines Elektrooder Hybridautos wird mit einer Prämie finanziell unterstützt. Zusätzlich profitieren Elektrofahrzeug-Besitzer von einer Kfz-Steuerbefreiung sowie Privilegien wie Sonderfahrspuren und Parkplätze.

Entscheiden Sie sich jetzt für den E-CHECK E-Mobilität

Jede Immobilie ist anders und hat ihre eigenen speziellen Anforderungen hinsichtlich der Installation der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Im Rahmen des E-CHECK E-Mobilität prüfen wir die Gegebenheiten vor Ort und passen sie bei Bedarf entsprechend an. Nach der Installation der Ladeeinrichtung dokumentieren wir den einwandfreien und sicheren Zustand der kompletten E-Mobilitätsinstallation mit einem Prüfprotokoll sowie der Plakette für den E-CHECK E-Mobilität.

Achtung: Gesetzgeber und die Unfallversicherer fordern von Unternehmen die regelmäßige Überprüfung von elektrischen Anlagen, damit Mitarbeiter und andere Nutzer nicht zu Schaden kommen. Stromversorgungen von Elektrofahrzeugen müssen regelmäßig geprüft werden, da sie hohe Leistungen übertragen. Mit dem E-CHECK E-Mobilität erfüllen Sie Ihre gesetzlichen Verpflichtungen und schützen Anwender. Auch im privaten Bereiche tragen Eigentümer die Verantwortung für den ordnungsgemäßen Betrieb der Anlagen. Daher sollten diese regelmäßig durch den Innungsfachbetrieb geprüft werden.

Geprüfte Sicherheit von Ihrem Innungsfachbetrieb

Sie haben Fragen zur Elektromobilität? Dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie qualifiziert zu allen Themen der E-Mobilität und prüfen die im Haus vorhandene Elektroinstallation, damit Sie Ihr Elektrofahrzeug immer sicher und schnell laden können. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen auf, wie Sie Ihr Elektrofahrzeug mit Strom aus Eigenproduktion kostengünstig und umweltfreundlich auftanken.